Giessen

Seltersweg 83 - 85

Wenn Sie mehr Informationen zu diesem oder weiteren Projekten wünschen, sprechen Sie uns einfach an.
Wir freuen uns über Ihre Anfrage.

Im Spannungsfeld zwischen der neu eröffneten Thalia-Buchhandlung mit Douglas-Parfümerie, Esprit, Karstadt und dem marktführenden Schuhhaus Darre liegen diese Projekte. Das ehemals von der Ferber’schen Buchhandlung betriebene Geschäftshaus Seltersweg 83 bleibt in der denkmalgeschützten Fassade erhalten, wurde entkernt und für den Mieter s.Oliver mit ca. 1.100 m2 Verkaufsfläche bedarfsgerecht neu aufgebaut. Die in den 60er Jahren erstellten Gebäude Seltersweg 85 und Seltersweg 85 A wurden entfernt. Hier entstand ein Neubau mit rund 2.250 m2 Verkaufsfläche, die von The Sting, einer Filialkette aus den Niederlanden, genutzt wird. Mit den Bauarbeiten wurde 2007 begonnen. Die Fertigstellung der insgesamt 6.300 m2 umfassenden Maßnahme erfolgte im Frühjahr 2009.

Video Eröffung "THE STING"

Flash ist Pflicht!

Projekt

Geschäftshäuser Kernsanierung/Neubau

Shop-Mieter

s.Oliver, The Sting

Verkaufsfläche

ca. 3.350 m2

Architekt

Rübsamen & Partner, Bochum

Investitionsvolumen

21 Mio. Euro