Berlin

Karl-Marx-Straße 92 - 98

Wenn Sie mehr Informationen zu diesem oder weiteren Projekten wünschen, sprechen Sie uns einfach an.
Wir freuen uns über Ihre Anfrage.

Dieses Haus mit wechselvoller Geschichte wurde ursprünglich als Kaufhaus für HERTIE errichtet und später teils von Karstadt, teils von Quelle genutzt. In Kooperation mit Centrum, Düsseldorf und der B&L-Gruppe aus Hamburg wurde das Gebäude komplett entkernt, in elf Mieteinheiten aufgeteilt und 2010 wieder eröffnet. Parallel wurde das Parkhaus auf 610 Stellplätze erweitert. Die Konzentration starker Magnetbetriebe an dieser Stelle der Straße führte zu einer nachhaltigen Aufwertung. Die frühere B-Lage wandelte sich zur besten Toplage vor Ort.

Projekt.

Geschäftshaus Kernsanierung

Shop-Mieter.

ESPRIT, H&M, EDC, C&A, TK Maxx, Aldi, REWE, Mäc-Geiz

Mietfläche.

ca. 24.000 m2

Architekt.

Heiko Vahjen, Braunschweig/Berlin

Investitionsvolumen.

57 Mio. Euro